Kriege

Die Kriegstrommel: Israel, Iran & Syrien Konflikt

By  | 

ahmadinejad-iran„Die Kriegstrommel“ ist ein Dokumentarfilm, der sich mit dem Iran-Israel-Konflikt und der Syrien-Krise auseinandersetzt. In Medien und Politik wird in Bezug auf diese beiden Konflikte immer öfter auf die militärische Option als Lösungsmittel verwiesen. Dabei warnen zahlreiche Experten vor einem miltärischen Eingriff in dieser höchst explosiven Region, da ein solcher eine globale Krise zur Folge hätte. Ein erbitterter Stellvertreterkrieg ist dort schon in Gange. Die Weltgemeinschaft ist geteilt, ein fieberhaftes Wettrüsten hat schon begonnen und die aggressive Rhetorik der Konfliktparteien schafft eine giftige Atmosphäre. Die Doku klärt über Zusammenhänge, Hindernisse und Gefahren im nahen Osten auf.

Die Kriegsstrommel

Dokumentarfilm von Tahir Chaudhry, Deutschland 2012

 

5 Comments

  1. Norville

    17. Juli 2012 at 19:42

    diese doku ist grösstenteils propaganda vder herrschenden Klasse ( superreiche, medienmogule und Finazoligarchie). das hat nwenig mit der Wahrheit zu tun.

  2. Hansi1

    25. Juli 2012 at 17:18

    Endlich mal eine Doku, die nicht so extreme Meinungen vertritt und Verschwörungstheorien herunter betet! Klasse Doku! Toll!

  3. timo

    29. Juli 2012 at 08:31

    diese doku ist garantiert keine propaganda, ich weiss, es ist schwer zu glauben für wahrnehmungsgestörte verschwörungstheoretiker die glauben sie wüssten mehr als der rest der welt weil sie ihre bildung komplett aus youtubevideos beziehen. nur mal so einer der macher (tariq chaudry,schleswig) ist mit mir in dieselbe klasse gegangen und glaubt,mir der typ hat es echt nicht nötig propaganda zu verbreiten ! wacht mal aus aus eurem wachkoma auf ihr vollpfosten!

  4. piet

    6. September 2012 at 13:53

    @timo – Welche Schule war denn das ? Rechtschreibung, Satzbildung u. Zeichensetzung standen da auch auf dem Stundenplan ? Der Film gibt sich den Anstrich objektiv zu berichten, ist aber auch nur eine mediale Aufbereitung der (vor-)herrschenden Weltanschauung. Hintergründe ? Werden nur angeschnitten und verkürzt widergegeben. Von RTL- u. ZDFmoderatoren brauche ich im Übrigen keine Aussagen. Die sind gebrieft, gäähnn.

  5. sme

    21. September 2012 at 18:43

    jetzt mal ganz im ernst, wen von euch interressiert es eigentlich noch ob nun die Finanzelite den film gesponsort hat oder der Macher des films einfach nur seine meinung präsentieren wollte.
    Das was hier gesagt wird ist richtig, wenn es Krieg gibt um iran sind wir alle dran…
    ich finds aber auch komisch das herr Klöppel hier seine meinung abgibt XD wer brauch die schon ….