Umwelt

Wie sicher ist Fracking?

By  | 

fracking

Fracking in Deutschland – Ist die Suche nach Erdgas so sicher wie Exxon Mobil sagt?

Fracking (Hydraulic Fracturing) ist eine Methode um bisher unnutzbare Erdgas-Vorkommen aus Schiefer-Gestein herauszulösen. Doch dieses Schiefergas will nicht freiwillig heraus. Deshalb haben Unternehmen wie Exxon Mobil eine Technologie entwickelt bei welcher ein Mix aus Wasser und giftigen Chemikalien tief in die Erde geprest werden und dort das Gestein zum bersten bringen, so dass das darin eingeschlossene Erdgas freigesetzt wird. Auch in Deutschland und Österreich wird Fracking bereits eingesetzt – und dies obwohl aus den USA bereits viele negative Erfahrungen mit Fracking bekannt sind. Verseuchtes Grundwasser, Chemikalien die sich unkontrolliert verbreiten, Gas im Wasser, kleine Erdbeben die Risse in Gebäuden verursachen, und viele weitere Probleme mit Fracking sind bereits aufgetreten. Doch das Profit Potential für Erdgas-Konzerne ist gigantisch und deshalb wird das Thema Umwelt bewusst unter den Teppich gekehrt. Die USA konnten dank Fracking ihre Erdgas-Produktion schon so weit steigern, dass sie ihren eigenen Bedarf nun selbst decken können und sogar einen Gas-Überschuss haben. Energiesicherheit ja, doch zu welchem Preis? Die ZDF Zom Dokumentation schaut hinter die Kulissen.

Gefährliche Gier – Die  riskante Suche nach Erdgas in Deutschland

ZDF Zoom

1 Comment

  1. InfoDialog Fracking

    16. März 2012 at 17:48

    Die Sicherheit von Erdgas-Fracking und die mit dieser Technologie verbundenen Risikopotentiale für Mensch und Natur sind Gegenstand des InfoDialog Fracking. In diesem Prozess diskutieren Vertreter aus rund 50 Organisationen – Kommunen, Bürgergruppen, Kirchen, Wasserwirtschaft, Landwirtschaft, Gewerkschaften und Wirtschaftsverbände – die Sicherheits- und Umweltfragen. Eine unabhängige Expertengruppe erstellt eine umfassende Studie zu den in der Öffentlichkeit und in der Wissenschaft diskutierten Fragen. Die Ergebnisse dieser Studie und weitere Prozessresultate werden auf einer Webseite veröffentlicht und können dort diskutiert werden: http://dialog-erdgasundfrac.de/fracking