Politik

Ihr lernt das, was Ihr wissen dürft, …

By  | 

… und nicht das, was Ihr nicht wissen solltet. Ganz einfach!

Es wir ganz einfach erklärt, wie es auf unserer Welt funktioniert. Wir lernen, was wir wissen dürfen, und nicht das, was wirDoller nicht wissen sollten. Der Mann der den Fortrag hält zeigt uns wie wir denken sollten. Wenn wir zum Beispiel in einen Slum gehen sehen wir die ganz ganz armen, dann denken wir uns, so wollen wir auch nicht sein. Doch wenn wir nur etwas weiter laufen, dann sind wir im Reichenvirtel und sehen wie die Menschen hinter Mauern wohnen und ihre Kinder in gepanzerten Autos zur Schule fahren, weil sie Angst vor Überfällen. Die wollen wir auch nicht sein. Wir wollen doch eigentlich, dass der Reichtum auf alle gleichmäßig verteilt ist.

Hier sieht man was man in der Schule lernen sollte, es aber nicht tut.

Seit mehr als 25 Jahren steht der ehemalige Vorstandsvorsitzende einer sehr erfolgreichen
Unternehmensgruppe mit seiner konstruktiven Ordnungskritik im Licht der versierten Öffentlichkeit.

Andreas Popp, Jahrgang 1961, Dozent für Makroökonomie. Sein Credo: Um dem Kern der Wahrheit näher zu kommen, müssen auch noch so selbstverständliche „Tatsachen“ auf den Prüfstand!

Ihr lernt das, was Ihr wissen dürft, und nicht das, was Ihr nicht wissen solltet. Ganz einfach!