Wirtschaft

Lithium Gewinnung in Bolivien – Ein unfairer Kampf um die größten Profite

By  | 

VerdampfungskegelLithium ist Heutzutage das neue Gold. Dieser Stoff ist der Schlüsselrohstoff für die nächsten Jahrzehnte. Lithium-Ionen-Akkus sind unverzichtbar für Autobatterien, Handys und Laptops. In dieser Dokumentation über die Lithium Gewinnung in Bolivien geht um den größten Salzsee der Welt. Dort vermuten Geologen die größten Lithium Vorkommen der Erde. Lithium ist das leichteste Metall der Welt und in Zukunft bald der Wichtigste Rohstoff. Denn ohne ihn könnte man keine rentablen Batterien und Akkus bauen. Mehr als die Hälfte der Vorräte lagern im Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Welt. Doch um das Lithium abzubauen ist ein Verdampfungskegel nötig, welcher über mehrere Jahre entwickelt wurde. Die Bolivianer wollen den Stoff selbst abbauen, da sie damit ein Milliardengeschäft machen würden – doch internationale Konzerne und deren Lobbyisten versuchen dies zu verhindern und es beginnt ein harter, aber unfairer Kampf zwischen den beiden Parteien.

Bolivien im Lithium Rausch

3Sat

1 Comment

  1. Wïlmer

    14. Dezember 2012 at 13:09

    klasse, sehr gut, sehr geil